Skip to main content

Medienrecht & Presserecht

Komplexe Streitigkeiten erfordern exzellente Berater. Für Lösungen auch jenseits des Mainstream vereinen wir Praxiserfahrung mit wissenschaftlicher Expertise und strategischer Weitsicht.

Medien + Presse

Negative Wort- oder Bildberichterstattung über Privatpersonen oder Unternehmen kann für die Betroffenen drastische Folgen haben. Die besondere Anfälligkeit des Internets für die Platzierung von rufschädigenden Äußerungen - etwa über Social-Media-Plattformen oder Blogs - erfordert ein zielgerichtetes und konsequentes Vorgehen gegen die Inhalte und Verbreitungsmedien selbst, aber auch deren Urheber. Das Presse- und Äußerungsrecht verfügt über unterschiedliche Instrumentarien, die – richtig eingesetzt – eine wirkungsvolle Waffe gegen reputationsschädigende Äußerungen sind. Im Urheberrecht unterstützen wir Sie beim Schutz geistiger Leistungen und verteidigen diese im Rahmen außergerichtlicher und gerichtlicher Verfahren. 

Presse- + Äußerungsrecht

  • Unwahre Berichterstattung 
  • Falschbehauptung 
  • Schmähkritik 
  • Unterlassung
  • Gegendarstellung 
  • Widerruf 
  • Entschädigungsansprüche 
  • Reputationsschutz 

Urheberrecht

  • Übernahme urheberrechtlich geschützter Werke 
  • Unterlassungsansprüche 
  • Schadensersatzansprüche 
  • Abmahnungen 
  • Schutz geistiger Leistungen 
  • Haftung von Plattformen 

Internetbewertungen

  • Löschung falscher Bewertungen 
  • Löschung von Alteinträgen im Internet 
  • Strafrechtliche Sanktionen 
  • Schadensersatz /Entschädigung  
  • Beleidigung u. Schmähkritik 

Standort Koblenz

Casinostr. 38
56068 Koblenz

Fon: +49 (0)261 988 680-00
Fax: +49 (0)261 988 680-02

Mail: koblenz@kanzlei-mww.de
Web: www.kanzlei-mww.de

Standort Bonn

Siegfriedstr. 28
53179 Bonn

Fon: +49 (0)228 299 712-80
Fax: +49 (0)228 299 712-89

Mail: bonn@kanzlei-mww.de
Web: www.kanzlei-mww.de

Online-Anfrage Nutzen Sie unser Anfrageformular für Fragen oder Kontaktwünsche, wir melden uns umgehend bei Ihnen.