Skip to main content

Entscheidungen und News: Bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil.

Auf unseren Kernkompetenzfeldern sind wir auf dem aktuelllen Stand. Wir verfolgen die neueste Rechtsprechung und tragen zu deren Fortentwicklung bei. Unter der Rubrik "Aktuellles" finden Sie Berichtenswertes und Einschätzungen zu neuen Urteilen und Gesetzesvorhaben.

Kategorie: Unternehmen + Steuern
11.09.2015 | 13:34 Uhr

Unternehmenskauf - Typische Fallstricke bei der Vertragsgestaltung vermeiden


“Mergers & Acquisitions“, also Fusion und Erwerb von Unternehmen, spielen bei vielen  mittelständischen Unternehmen eine immer größere Rolle. Durch den Erwerb eines anderen Betriebes besteht die Möglichkeit, sich Zugang zu neuen Märkten zu verschaffen und Know-how hinzugewinnen. Zudem kommt es häufig im Bereich derUnternehmensnachfolge zum Verkauf eines Unternehmens, wenn eine Nachfolge innerhalb der Familie nicht möglich ist. Das Unternehmen wird dann an einen Mitarbeiter oder Externen veräußert und von diesem weitergeführt.

Herr Prof. Dr. Stephan Arens, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht der Wirtschaftskanzlei MWW Rechtsanwälte aus Bonn, gibt einen Überblick über die Gestaltungsmöglichkeiten und weist auf typische Fallstricke bei der Übernahme eines fremden Unternehmens hin. Es wir auf Fragenstellungen eingegangen, wie zum Beispiel: Welche Möglichkeiten der Übertragung gibt es? Ist ein Notar notwendig? Wie kann die Zahlung des Kaufpreises gestaltet werden?

Ort: IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn

Datum: 16.09.2015 von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr


Online-Anfrage Nutzen Sie unser Anfrageformular für Fragen oder Kontaktwünsche, wir melden uns umgehend bei Ihnen.